Samstag, 9. Oktober 2010

Neue Werke


Zwei gemischte Weihnachtskarten mit Weihnachtssternstempel, Martha St. -Stanzen.
Der Spaßfaktor kommt in dieser Kartenform zu Geltung, hier kamen die Stempel und Blätterstanzen zum Einsatz und ein Kanbanmotiv in die Mitte.
Die Kartenform ist für Tilda einfach genial, das ist ausbaufähig.

Hier kommt eine Mischung aus Kanban und verschiedenen Schablonen.


Ich habe wiedermal was Neues ausprobiert und möchte Euch zeigen was dabei rausgekommen ist. Ich fand den Stempel so süß, die Eule und der Kürbis mussten auch sein.

Kommentare:

Rosie hat gesagt…

Wunderschöne Weihnachtskarten sind das geworden, Chris.

Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende

Basteljette hat gesagt…

Hallo Chris,

traumhaft schöne Weihnachtskarten sind das geworden. Jede einzelne ist ein kleines Kunstwerk.

Liebe Grüße
Jutta